In nur 5 Schritten zur unwiderstehlichen Arbeitgebermarke – So wird Ihr Unternehmen zum Talentmagneten!

In nur 5 Schritten zur unwiderstehlichen Arbeitgebermarke – So wird Ihr Unternehmen zum Talentmagneten!

Avatar
PersonalKampagne.de

Vergessen Sie das alte Sprichwort: Geld regiert die Welt. In der heutigen Arbeitswelt heißt es eher: Die Arbeitgebermarke regiert die Welt! Ich sage Ihnen, meine lieben Unternehmer*innen, es geht nicht mehr nur darum, das meiste Gehalt oder die höchsten Boni zu bieten. Nein, nein! In unserer sich schnell wandelnden Arbeitswelt liegt der Fokus auf einer attraktiven Arbeitgebermarke. Aber keine Angst, ich bin hier, um Ihnen auf diesem oft verwirrenden Weg zur Seite zu stehen. In diesem Beitrag zeige ich Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie zu einer verlockenden Arbeitgebermarke werden.

Verstehen, was eine Arbeitgebermarke ist

Bevor wir Ihnen verraten, wie Sie ein ansprechendes Employer Branding etablieren können, klären wir, was eine Arbeitgebermarke überhaupt ist. Ganz einfach: Sie ist das Image, das Ihr Unternehmen in den Köpfen potenzieller, aktueller und ehemaliger Mitarbeiter*innen hat. Sie spiegelt wider, wie attraktiv Sie als Arbeitgeber wahrgenommen werden. Klingt simpel, oder? Und doch ist es das nicht. Ein gutes Arbeitgeberimage aufzubauen und zu pflegen, ist ein fortlaufender Prozess, der Engagement, Aufwand und vor allem Zeit erfordert.

Warum die Arbeitgebermarke so wichtig ist

Gemäß Studien erhalten Unternehmen mit einer starken Arbeitgebermarke durchschnittlich mehr qualifizierte Bewerbungen. Dadurch erhöhen sich die Chancen ein Super-Talent zu entdecken, das Ihr Unternehmen auf das nächste Level heben kann! Doch das ist noch nicht alles. Laut „LinkedIn Talent Solutions“ fühlen sich 75% der Arbeitssuchenden zu Firmen hingezogen, die aktiv in ihre Arbeitgebermarke investiert haben. Faszinierend, nicht wahr?

So stärken Sie Ihre Arbeitgebermarke

Jetzt zum interessanten Teil! Wie können Sie Ihre Arbeitgebermarke stärken? Hier sind fünf entscheidende Schritte:

  1. Definieren Sie Ihre Arbeitgebermarkenstrategie
    Was sollen Ihre Mitarbeiter*innen und potenzielle Bewerber*innen über Ihr Unternehmen denken? Ihre Arbeitgebermarkenstrategie sollte klar definierte Ziele und Maßnahmen enthalten.
  2. Kommunizieren Sie Ihre Unternehmenskultur
    Eine starke Unternehmenskultur ist ein wesentlicher Bestandteil einer attraktiven Arbeitgebermarke. Kommunizieren Sie offen und deutlich, was Ihre Unternehmenskultur ausmacht und warum sie einzigartig ist. Diese Unternehmenswerte sind für Bewerber*innen am wichtigsten.
  3. Bieten Sie attraktive Leistungen und Vorteile
    Leistungen und Benefits können von Gehaltserhöhungen über flexible Arbeitszeiten bis hin zu Weiterbildungsmöglichkeiten reichen. Stellen Sie sicher, dass Sie etwas bieten, was Ihre Mitarbeiter*innen zu schätzen wissen.
  4. Engagieren Sie sich in sozialen Medien
    Social Media ist ein großartiges Werkzeug, um Ihre Arbeitgebermarke zu kommunizieren und eine breitere Zielgruppe zu erreichen.
  5. Pflegen Sie Ihre Mitarbeiterbeziehungen
    Eine positive Mitarbeiterbeziehung ist das Fundament einer starken Arbeitgebermarke. Schaffen Sie eine Umgebung, in der sich Ihre Mitarbeiter*innen wertgeschätzt und unterstützt fühlen.

Die Arbeitgebermarke in Aktion – Beispiele für Best Practices

Es ist immer hilfreich, einige praktische Beispiele anzuführen, um sich vorstellen zu können, wie die Arbeitgebermarke in Aktion aussieht. Hier sind ein paar inspirierende Beispiele für Unternehmen, die ihre Arbeitgebermarke effektiv verbessern möchten.

Soziale Medien meistern

Ein herausragendes Beispiel für den Einsatz von sozialen Medien zur Stärkung der Arbeitgebermarke ist das globale Beratungsunternehmen Accenture. Sie haben eine starke Präsenz auf Plattformen wie LinkedIn und Instagram, auf denen sie regelmäßig Inhalte teilen, die Einblicke in ihre Unternehmenskultur, ihre Mitarbeiter*innen und ihre Werte geben. Durch diese Kommunikationsstrategie gelingt es ihnen, ihre Arbeitgebermarke einem breiten Publikum zu präsentieren und potenzielle Kandidaten und Kandidatinnen anzuziehen.

Transparenz schaffen

Ein weiteres Beispiel ist die Deutsche Telekom. Das Unternehmen hat eine eigene Karrierewebsite erstellt, auf der es Mitarbeiter*innen und Bewerber*innen über offene Stellen, Unternehmensneuigkeiten und -initiativen informiert. Sie bieten auch eine Plattform für Mitarbeiter*innen, um ihre Erfahrungen zu teilen und Fragen zu stellen, was Transparenz schafft und Vertrauen aufbaut.

Nutzen Sie Ihr Employer Branding zur Förderung der Diversität

Viele Unternehmen nutzen ihr Employer Branding, um Diversität hervorzuheben. Ein gutes Beispiel hierfür ist Google. Die Bemühungen zur Förderung der Vielfältigkeit und Inklusion hat das Unternehmen konsequent betont, sowohl intern als auch extern. Außerdem hat Google die Karrierewebsite genutzt, um verschiedene Mitarbeitergeschichten zu präsentieren. Dies hat dazu beigetragen, die Arbeitgebermarke als inklusiv und divers zu positionieren.

Mitarbeiter in den Mittelpunkt stellen

Zalando, das europäische E-Commerce-Unternehmen, hat seine Arbeitgebermarke erfolgreich durch eine Vielzahl von Mitarbeiterinitiativen gestärkt. Das Unternehmen hat beispielsweise „Inside Zalando“ ins Leben gerufen, eine Reihe von Videos und Artikeln, die Geschichten von Mitarbeiter*innen aus verschiedenen Abteilungen des Unternehmens erzählen. Diese Initiative hat dazu beigetragen, die Arbeitgebermarke von Zalando zu personalisieren und eine authentische Verbindung zu potenziellen Bewerber*innen herzustellen.

Fazit: Machen Sie Ihre Arbeitgebermarke zu einer Priorität

Eine starke Arbeitgebermarke ist kein Luxus, sondern eine Notwendigkeit in unserer heutigen Arbeitswelt. Sie hilft Ihnen dabei, Talente anzuziehen und zu halten und sie kann einen echten Unterschied für den Erfolg Ihres Unternehmens machen. Nun, liebe Unternehmer*innen, sind Sie bereit, Ihre Arbeitgebermarke zu stärken? Ich hoffe, dass Sie sich inspiriert und motiviert fühlen, um die Herausforderung anzunehmen. Denn ich sage Ihnen, es lohnt sich!

 

Quellen
https://business.linkedin.com/content/dam/business/talent-solutions/global/en_us/c/pdfs/ultimate-list-of-employer-brand-stats.pdf

Kontakt

Wir freuen uns Sie kennenzulernen.

Kundenbetreuung

Persönlicher Kontakt

Gerne stehen wir Ihnen für Fragen, Wünsche und Anregungen in einem persönlichen Gespräch zur Verfügung. Wenn Sie möchten auch zu Ihrem Wunschtermin.

0921 / 348 901 32 start@personalkampagne.de
Serverstandort in Deutschland Technology made in Germany Entwicklungspartner Personet

Anrufen

E-Mail