Die Bedeutung von Personal Branding bei der Jobsuche

Die Bedeutung von Personal Branding bei der Jobsuche

Avatar
PersonalKampagne.de

Sind Sie auf der Suche nach einem neuen Job und befinden sich gerade mitten im Bewerbungsprozess? Dann sind Sie sicher schon auf den Begriff „Personal Branding“ gestoßen. Besonders in der heutigen Zeit ist es unvermeidlich, dass jeder an seiner Personal Brand arbeitet. Aber was ist damit eigentlich gemeint und wie genau kann man seine Personenmarke verbessern? All das und noch mehr sehen wir uns jetzt genauer an.

Was ist Personal Branding?

Personal Branding bezieht sich auf den Prozess der bewussten Entwicklung und Vermarktung des individuellen Images, einer Identität oder Marke. Es geht darum, sich selbst als eine einzigartige Persönlichkeit mit bestimmten Fähigkeiten, Werten, Erfahrungen und Fachkenntnissen zu positionieren. Ähnlich wie bei der Vermarktung einer Unternehmensmarke zielt Personal Branding darauf ab, einen positiven Eindruck bei anderen (z.B. potenziellen Arbeitgebern) zu hinterlassen.

Ein erfolgreiches Personal Branding kann viele Vorteile bieten, wie zum Beispiel die Steigerung der beruflichen Chancen, den Aufbau eines professionellen Netzwerks, die Förderung der eigenen Glaubwürdigkeit und Expertise sowie die Schaffung einer loyalen Anhängerschaft. Ziel ist es, eine starke und authentische persönliche Marke aufzubauen, die sowohl im beruflichen als auch im persönlichen Leben positive Auswirkungen haben kann.

Rolle von Personal Branding im Bewerbungsverfahren

Für Bewerbungen spielt Personal Branding eine wichtige Rolle, da es dabei hilft, sich von anderen Bewerbern und Bewerberinnen abzuheben und einen guten Eindruck bei potenziellen Arbeitgebern zu erwecken. Hier sind einige Aspekte, wie Personal Branding die Bewerbung beeinflusst:

Differenzierung

Personal Branding ermöglicht es Ihnen, Ihre einzigartigen Fähigkeiten, Erfahrungen und Qualitäten hervorzuheben. Dadurch können Sie Ihre Alleinstellungsmerkmale deutlich machen.

Authentizität

Es ermutigt Sie, Ihre wahre Persönlichkeit und Ihre Werte zu zeigen. Durch authentisches Verhalten können Sie eine Verbindung zu möglichen Arbeitgebern herstellen und Vertrauen aufbauen.

Konsistenz

Eine konsistente Darstellung Ihrer Personal Brand in allen Bewerbungsunterlagen, wie dem Lebenslauf, dem Anschreiben und den Online-Präsenzen, schafft ein einheitliches Bild von Ihnen als Bewerber*in. Dadurch wird Ihre Glaubwürdigkeit gestärkt.

Sichtbarkeit

Durch gezieltes Personal Branding können Sie Ihre Sichtbarkeit erhöhen, indem Sie Ihre Online-Präsenz optimieren und sich aktiv in relevanten Netzwerken engagieren. Dies kann dazu führen, dass potenzielle Arbeitgeber leichter auf Sie aufmerksam werden und Sie als Experten in Ihrem Bereich wahrnehmen.

Relevanz

Mit Personal Branding können Sie Ihre Stärken und Qualifikationen auf die Anforderungen der Stellenanzeige und des Unternehmens ausrichten. Indem Sie Ihre Personal Brand an die Bedürfnisse des Arbeitgebers anpassen, erhöhen Sie Ihre Chancen, als passende*r Kandidat*in gesehen zu werden.

In der Bewerbung kann Personal Branding dazu beitragen, Ihre Einzigartigkeit und Wertvorstellungen zu betonen, Ihre Sichtbarkeit zu steigern und Ihre Relevanz für potenzielle Arbeitgeber zu verdeutlichen. Es ermöglicht Ihnen, einen bleibenden Eindruck zu hinterlassen und die Aussichten auf eine erfolgreiche Bewerbung zu verbessern.

1. Ziele definieren

Im Grunde ist Personal Branding vergleichbar mit Marketing für sich selbst, um die eigenen Fähigkeiten, Qualitäten und einzigartigen Merkmale herauszustellen. Ehe Sie konkrete Maßnahmen für den Aufbau Ihrer eigenen Marke ergreifen, ist es hilfreich, im Voraus zu überlegen, welche Tätigkeit Sie anstreben bzw. warum Personal Branding in Ihrer Position von Bedeutung ist. Welche Personen könnten Ihnen dabei helfen, eine effektive Strategie zu entwickeln? Halten Sie die Antworten auf diese Fragen schriftlich fest. Dadurch wissen Sie genau, wie die nächsten Schritte aussehen.

2. Sich selbst kennenlernen

Nun können Sie zur nächsten Phase übergehen: Lernen Sie sich selbst besser kennen! Dies kann auf den ersten Blick einfacher erscheinen, als es tatsächlich ist. Stellen Sie sich selbst bestimmten Fragen, wie: Was sind Ihre größten Stärken? Arbeiten Sie lieber für sich oder im Team? Welche Persönlichkeit verkörpern Sie? Beziehen Sie auch Freunde und Familienmitglieder für die Beantwortung der Fragen mit ein. Ihre Liebsten bemerken mit Sicherheit Aspekte an Ihnen, die Ihnen nicht bewusst sind.

3. Professionelles Foto machen

Auch die visuellen Kriterien spielen bei der Verbesserung der persönlichen Marke eine entscheidende Rolle. Vor allem in den sozialen Medien sind Bilder von großer Bedeutung. Da Sie Ihr Profilbild oft nutzen werden, sollte dieses eine hochwertige Qualität aufweisen. Vermeiden Sie unscharfe, dunkle und selbstgemachte Fotos, die Sie mit Ihrem Handy zuhause aufgenommen haben. In ein professionelles Fotoshooting zu investieren ist unvermeidlich, wenn Sie das Maximale aus Ihrer Bewerbung herausholen wollen. Zeigen Sie sich von Ihrer Schokoladenseite und nutzen Sie auf jeder Plattform das gleiche Bild – für mehr Kohärenz Ihrer Personal Brand.

So gelangen Sie in 9 Schritten zum perfekten Bewerbungsfoto!

4. Zeigen Sie Ihre Einzigartigkeit

Machen Sie sich bewusst, dass Sie nicht allen gefallen müssen und können! Viel lohnender ist es Ihre einzigartige Persönlichkeit in Szene zu setzen anstatt wie alle anderen sein zu wollen. Beim Personal Branding geht es darum, die Norm zu überschreiten. Gehen Sie nicht inmitten der anderen Bewerber*innen unter, sondern stellen Sie Ihre besonderen Merkmale heraus. Schreiben Sie Ihre eigene Geschichte und nutzen Sie Wörter, die zu Ihnen passen und mit denen Sie aus der Masse herausstechen. Dies betrifft den tabellarischen Lebenslauf, das Bewerbungsanschreiben sowie Soziale Netzwerke.

5. Authentizität ist alles

Bleiben Sie authentisch! Möchten Sie Ihr Personal Branding optimieren, kann es schnell zu Übertreibungen oder Anpassungen kommen, um den Erwartungen anderer gerecht zu werden. Ein selbstbewusstes Auftreten ist zu Beginn nicht einfach, aber es ist die beste Möglichkeit, um sich zu behaupten und die volle Verantwortung für das eigene Leben zu übernehmen. Auf dem Weg dahin kann es immer wieder zu Rückschlägen kommen, doch es wird sich auszahlen Sie selbst zu sein.

6. Einen Blog erstellen

Bei der Verbesserung der „Persönlichen Marke“ denken viele Menschen in erster Linie an Social Media. Doch auch ein eigener Blog bietet zahlreiche Vorteile. Durch einen Blog können Sie sich nicht nur im Internet sichtbar machen, sondern auch Ihre Fähigkeiten und Kenntnisse zur Geltung bringen. Eine eigene Domain mit Ihrem Vor- und Nachnamen ist eine großartige Möglichkeit, um Sichtbarkeit zu erlangen.

Der Blog ermöglicht es Ihnen, relevante und originelle Inhalte zu veröffentlichen. Sinn und Zweck besteht darin, Ihre Kompetenzen und Fachkenntnisse zu präsentieren. Mittlerweile gibt es viele kostenfreie Online-Tools mit einer Vielzahl an vorgefertigten Designs, mit denen Sie schnell und einfach einen Blog erstellen können.

7. Social-Media-Auftritt optimieren

Überlegen Sie sich sorgfältig, auf welchen sozialen Netzwerken Sie präsent sein möchten, um Ihre persönliche Marke zu stärken. Die Wahl der Plattformen wie Facebook, Instagram, LinkedIn oder Twitter hängt von Ihren individuellen Zielen und Ihrem Berufsfeld ab. Erstellen Sie eine prägnante Profilbeschreibung, die die wichtigsten Schlagwörter beinhaltet. Damit vermitteln Sie einen ersten Eindruck von sich.

Im nächsten Schritt sollten Sie ehemalige berufliche Kontakte, aktuelle Kollegen und eventuell Familienmitglieder und Freunde zu Ihrem Netzwerk hinzufügen. Damit schaffen Sie eine solide Grundlage für Ihr berufliches Netzwerk, das Sie auf Ihrem Karriereweg begleiten kann. Vernetzen Sie sich und profitieren Sie von den Erfahrungen der anderen, um sich weiterzuentwickeln.

8. Kommunikation mit der Community

Für Ihre Personal Brand ist es also von Relevanz, Profile in sozialen Netzwerken zu haben und einen Blog zu betreiben. Allerdings reicht es nicht aus, nur Präsenz zu zeigen. Es ist entscheidend, dass diese Seiten aktiv und dynamisch sind. Dafür ist es wesentlich, sie regelmäßig mit hochwertigen Inhalten zu füllen, die mit Ihren strategischen Zielen übereinstimmen.

Durch die Veröffentlichung von relevanten Inhalten werden Sie in Erinnerung bleiben und Ihre Zielgruppe kontinuierlich ansprechen. Indem Sie regelmäßig neue Beiträge, Artikel oder Updates teilen, zeigen Sie Engagement und Ihre Fachkompetenz in Ihrem Bereich. Dies wird dazu beitragen, dass Sie als vertrauenswürdige Quelle wahrgenommen werden und eine engagierte Community aufbauen. Wichtig: Pflegen Sie Ihre Kontakte und antworten Sie innerhalb von 24 Stunden. Auf diese Weise demonstrieren Sie, dass Ihnen Ihre Community wichtig ist.

9. E-Reputation im Blick haben

Sobald Ihre Online-Präsenz wächst, ist es bedeutend, Ihre Online-Reputation zu beobachten. Sie können beispielsweise von Google Alerts Gebrauch machen, um zu gewährleisten, dass Sie alles mitbekommen, was über Sie verbreitet wird. Wird Ihr Name online erwähnt, werden Sie sofort benachrichtigt. Googlen Sie sich auch von Zeit zu Zeit selbst, um sicherzustellen, dass nicht irgendwo etwas veröffentlicht wurde, was Ihrem Image schadet. Ist das der Fall, bitten Sie die Suchmaschinen, Sie aus den Ergebnissen zu löschen.

Fazit: Tipps für Ihr Personal Branding im Bewerbungsprozess

Sie möchten eine Personenmarke aufbauen und optimieren? Mir diesen Tipps können Sie sich von anderen Bewerbern und Bewerberinnen abheben und Ihre einzigartigen Fähigkeiten, Stärken und Fachkompetenzen hervorheben. Auf diese Weise werden potenzielle Arbeitgeber, Kunden und Geschäftspartner schneller auf Sie aufmerksam.

Haben Sie Ihre Personal Brand für Ihre Bewerbung verbessert und sind auf der Suche nach einem Job? Dann tragen Sie sich kostenlos in unseren Bewerberpool ein und bewerben Sie sich in einer halben Minute bei Hunderten von Unternehmen gleichzeitig. Unser kooperatives und erfolgreiches Recruiting gepaart mit unserer einmaligen Win-Win-Win-Win-Strategie machen genau das möglich!

Wichtig: Es lohnt sich nicht nur sich online zu vernetzen, sondern ebenso auf unterschiedlichen Veranstaltungen von Wirtschaftsverbänden und Unternehmen zu networken. So knüpfen Sie online und offline Kontakte.

Kontakt

Wir freuen uns Sie kennenzulernen.

Kundenbetreuung

Persönlicher Kontakt

Gerne stehen wir Ihnen für Fragen, Wünsche und Anregungen in einem persönlichen Gespräch zur Verfügung. Wenn Sie möchten auch zu Ihrem Wunschtermin.

0921 / 348 901 32 start@personalkampagne.de
Serverstandort in Deutschland Technology made in Germany Entwicklungspartner Personet

Anrufen

E-Mail